Deutsch  Français |
05.12.2019
Sitemap | Datenschutz | Impressum | Haftungsausschluss |
Accueil
Nouvelles

téléphone
(+49) 036256 861-0
téléfax
(+49) 036256 861-11

Diverse Brennteile in St52 (S355J2G3) mit Zeugnis 31B und US-Prüfung mit mechanischer Anarbeitung von Schweißfasen für Schweißnahtvorbereitung. Es wurde HU-Naht, Doppel-HU-Naht (auch "Tulpennaht"), HV-Naht sowie Doppel-HV-Naht an den Blechstärken von bis zu 200mm angefräst.

Baggerzähne ("Schalenspitzen") aus 1.8734 (verschleiß-festes Material Hardox/XAR 500)  vorgewärmt, Kontur auf Maschine gebrannt, zusätzliche Schrägen per Hand vorgeschnitten, gestrahlt, vor der weiteren mechanische Bearbeitung.

Sägezuschnitt 1.2162 (21MnCr5 - legierter Kaltarbeitsstahl) ca. 500x270x210mm aus spannungsarm geglühtem Material für die Herstellung einer Matrize aus einem Vollblock.
Vorteile beim Sägen : Bei Werkstoffen mit höherem Kohlen-
stoffgehalt keine Aufhärtung und Rißgefahr in der Randzone. Sollten dennoch an kohlenstoffreichem Material Konturen vorgebrannt werden, so sollten mindestens 10mm mehr Auf-
maß gegeben werden, um mögliche Spannungsrisse aus dem
thermischen Schneidprozess im Aufmaß zu belassen. An-
schließend muß normalgeglüht werden unterhalb der Weich-
glühtemperatur (ab ca. 670°), so dass ein möglicherweise vor-
vergüteter Werkstoff seine Gefügeeigenschaften nicht verliert.

Autogene Brennzuschnitte S355J2G3 ISO 9013 IIB, nach dxf - Zeichnung gebrannt,
3.1 U/CE-Zeichen ( alte Bezeichnung : 31B-Zeugnis ) US-Prüfung S1 E 10160, Aufschweißbiegeversuch,
Z25 Prüfung

Formteil Ronde S355J2G3 Ø=700mm Dicke 410mm, gebrannt in Anlehnung an ISO 9013-442 US-geprüft nach SEL 072-77 Raster 50 Klasse II - III APZ DIN EN 10204/3.1B

Anarbeitung von Schweißfasen in beliebiger Länge und Gradzahl an gebrannten Blechen mittels "Secator"-Vorschubtraktor.
Mittels Kreisschneideeinrichtung sind diese Fasen auch an runden Brennzuschnitten möglich. Über 100mm Fasenlänge wird vorgebrannt und mechanisch fertigbearbeitet (gefräst)

Anarbeitung von ca. 7to autogenen Brennzuschnitten t=60mm für die Verankerung von Stahltrossen an der Stahlbaukonstruktion eines Flughafengebäudes:
CNC-Fräsen ("Helix zirkular") eines Einlauftrichters Ø80/Ø52, auf der Gegenseite eine Anspieglung ("Kreistasche" ) Ø126x4mm zur Fixierung der Unterlegscheibe zur Verspannung des Stahlseiles

Autogene Brennzuschnitte S355J0 St52-3 n. DIN EN ISO
9013/1113 ca. 770x510x220mm, Normaleben nach EN 10029, Oberfläche gemäß EN 10163, spannungsarm geglüht, Dicke gestrahlt SA 2 1/2

Brennzuschnitte 1.8714 ( XAR 400, "Hardox" ), Blechstärke 40 und 100mm

Seite downloaden
| Click here to tip a friend about this page!| imprimer qc. |retourjusquà |
Firmenprofil | Produkte | Wir fertigen für | Maschinen | Kapazitäten | Referenzen | Qualität | Transport | Messtechnik | CAD/CAM | Werkstoffe |
TGM Thüringer Großmechanik GmbH est votre interlocuteur compétent pour la construction d'outils et de machines.

nouveaux projets !!

Cuisson, soudage, recuit, sablage, apprêt et usinage mécanique d'un châssis de presse isolé contre les oscillations de 30 t

Bâti aluminium aléseuses CNC :
poids de bloc env. 4,5 t
poids fini env. 900 kg
env. 600 heures machine/heure
usinage 2,5D et 3D
Perçage de trous profonds jusqu'à Ø 85 profondeur 800

Parachèvement de chanfreins de soudage en
tôles
jusqu'à 210 mm pour construction navale - Poids total 36 t, dimensions des plaques 5 500x2 000 mm

 

Copyright 2013 | TGM Thüringer Großmechanik GmbH | D-99869 Schwabhausen | Hinter den Gärten 5

Webdesign, Webhosting, Werbung, Printdesign, Schulungen; Ihre Internet Service Agentur in Gotha und Thueringen, Tel: 03621/510220