Deutsch  Français |
13.12.2018
Sitemap | Datenschutz | Impressum | Haftungsausschluss |
Startseite
News

Telefon:
(+49) 036256 861-0
Telefax:
(+49) 036256 861-11

Diverse Brennteile in St52 (S355J2G3) mit Zeugnis 31B und US-Prüfung mit mechanischer Anarbeitung von Schweißfasen für Schweißnahtvorbereitung. Es wurde HU-Naht, Doppel-HU-Naht (auch "Tulpennaht"), HV-Naht sowie Doppel-HV-Naht an den Blechstärken von bis zu 200mm angefräst.

Baggerzähne ("Schalenspitzen") aus 1.8734 (verschleiß-festes Material Hardox/XAR 500)  vorgewärmt, Kontur auf Maschine gebrannt, zusätzliche Schrägen per Hand vorgeschnitten, gestrahlt, vor der weiteren mechanische Bearbeitung.

Sägezuschnitt 1.2162 (21MnCr5 - legierter Kaltarbeitsstahl) ca. 500x270x210mm aus spannungsarm geglühtem Material für die Herstellung einer Matrize aus einem Vollblock.
Vorteile beim Sägen : Bei Werkstoffen mit höherem Kohlen-
stoffgehalt keine Aufhärtung und Rißgefahr in der Randzone. Sollten dennoch an kohlenstoffreichem Material Konturen vorgebrannt werden, so sollten mindestens 10mm mehr Auf-
maß gegeben werden, um mögliche Spannungsrisse aus dem
thermischen Schneidprozess im Aufmaß zu belassen. An-
schließend muß normalgeglüht werden unterhalb der Weich-
glühtemperatur (ab ca. 670°), so dass ein möglicherweise vor-
vergüteter Werkstoff seine Gefügeeigenschaften nicht verliert.

Autogene Brennzuschnitte S355J2G3 ISO 9013 IIB, nach dxf - Zeichnung gebrannt,
3.1 U/CE-Zeichen ( alte Bezeichnung : 31B-Zeugnis ) US-Prüfung S1 E 10160, Aufschweißbiegeversuch,
Z25 Prüfung

Formteil Ronde S355J2G3 Ø=700mm Dicke 410mm, gebrannt in Anlehnung an ISO 9013-442 US-geprüft nach SEL 072-77 Raster 50 Klasse II - III APZ DIN EN 10204/3.1B

Anarbeitung von Schweißfasen in beliebiger Länge und Gradzahl an gebrannten Blechen mittels "Secator"-Vorschubtraktor.
Mittels Kreisschneideeinrichtung sind diese Fasen auch an runden Brennzuschnitten möglich. Über 100mm Fasenlänge wird vorgebrannt und mechanisch fertigbearbeitet (gefräst)

Anarbeitung von ca. 7to autogenen Brennzuschnitten t=60mm für die Verankerung von Stahltrossen an der Stahlbaukonstruktion eines Flughafengebäudes:
CNC-Fräsen ("Helix zirkular") eines Einlauftrichters Ø80/Ø52, auf der Gegenseite eine Anspieglung ("Kreistasche" ) Ø126x4mm zur Fixierung der Unterlegscheibe zur Verspannung des Stahlseiles

Autogene Brennzuschnitte S355J0 St52-3 n. DIN EN ISO
9013/1113 ca. 770x510x220mm, Normaleben nach EN 10029, Oberfläche gemäß EN 10163, spannungsarm geglüht, Dicke gestrahlt SA 2 1/2

Brennzuschnitte 1.8714 ( XAR 400, "Hardox" ), Blechstärke 40 und 100mm

Seite downloaden
| Diese Seite weiterempfehlendruckenzurücknach oben |
Firmenprofil | Produkte | Wir fertigen für | Maschinen | Kapazitäten | Referenzen | Qualität | Transport | Messtechnik | CAD/CAM | Werkstoffe |

Stellenangebote

Wir suchen zur baldigen Einstellung:
CNC-Fräser / Bohrwerksdreher &
Azubi Werkzeugmacher /
CNC-Fräser   Weitere Infos...
Thüringer Website Award 2009

Neues Projekt

Aufschweißen einer vorgedrehten Welle ca. Ø400x2.600 mm aus 1.7225 (42CrMoV4) mit CrNi-Schweißdraht auf einem Manipulator ( Schweiß-Drehkipptisch ) mit Gegenlager.

Video: Bitte auf das Bild klicken...

Copyright 2013 | TGM Thüringer Großmechanik GmbH | D-99869 Schwabhausen | Hinter den Gärten 5

Webdesign, Webhosting, Werbung, Printdesign, Schulungen; Ihre Internet Service Agentur in Gotha und Thueringen, Tel: 03621/510220